Das neue Krausz-Werk in Ocala

I’m Dezember 2013 wurde das Krausz-Werk in Ocala, Florida eröffnet, um Kupplungs- und Reparaturlösungen für die Wasser- und Abwasserindustrie in den USA bereitzustellen.

Nachdem in den vergangenen 11 Jahren ein exklusiver US-Händler den Markt betreute, bietet der neue Betrieb regionalen Vertrieb und Service im gesamten Land. Der Betrieb in Ocala lagert fertige Produkte zur sofortigen Auslieferung und bietet maßgeschneiderte, Umbauten und Erweiterungen für Basisprodukte aus Israel.

„Krausz USA hat Kapazitäten, die ermöglichen, unsere Kunden in den USA zu verstehen, ihre Bedürfnisse vorherzusehen und durch diese Kundennähe einen direkten Zugang zu unseren Produkten zu bieten,” sagt der Präsident von Krausz USA, Tom Gwynn. „Wir freuen uns, innovative und clevere Wasserrohrlösungen zur Erhaltung von Amerikas Wasserversorgungsnetz anbieten zu können.”

Ocala, Florida wurde wegen der hoch ausgebildeten Arbeitskräfte in der Gegend und der guten Verkehrsanbindungen als Hauptsitz von Krausz USA ausgewählt. Ocala verfügt über eine Vielzahl von ausgebildeten Technikern und Arbeitern mit direkter Erfahrung in der Wasserindustrie. Zusammen mit der guten Anbindung an Landtransportwege über die gesamten USA und den Schiffstransportwegen entlang der Ostküste war Ocala ein idealer Standort zur Gründung einer Niederlassung.